Gepostet: 17.10.2018

Dirk Leister - Gesundheit + Vergütung

Das Umlagemanagement.

Bei vielen Arbeitgebern ein unbekanntes Thema.
Immerhin gibt es für Unternehmen die Chance (in der Spitze) über € 1.000 je Mitarbeiter und Jahr einzusparen. Und das ohne, dass das Unternehmen auf Leistungen verzichten muss. Im Gegenteil…

Wer als Arbeitgeber selbst in der Situation steht, Krankenkassenbeiträge zu vergleichen, tut dies oft aus der Sicht des Kassenmitglieds, also des Mitarbeiters bzw. Arbeitnehmers. Dabei “spielt die Musik” auf Arbeitgeberseite. Und bei kleineren Unternehmen sogar meist heftig. Den Hintergrund liefert die Pflicht zur Teilnahme an den gesetzlichen Umlageverfahren. Es lohnt sich für alle Beteiligten, einmal über das Thema “Umlagenmanagement” oder “Umlagenoptimierung” zu sprechen.

Kostenneutral zu gewinnen gibt es für die Mitarbeiter “mehr Netto”, “mehr Gesundheit” und “mehr Rente”, je nach Konzept, welches das Unternehmen umsetzen möchte.
Online-Beratung unter: https://app.flexperto.com/berater/3142
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.